Home / Kredit-Tipps / Zinsbeträge für Ratenkredite weiter am sinken

Zinsbeträge für Ratenkredite weiter am sinken

Zinsen für Ratenkredite
Zinsen für Ratenkredite

Die Zinsen für Erspartes steigen weiter an, während die Zinsen für Kredite weiter sinken. Gute Zeiten für Verbraucher scheinen anzubrechen. Durchschnittlich müssen Kunden im Augenblick 7,11 Prozent Zinsen für einen Ratenkredit mit einer Laufzeit von 36 Monaten zahlen. Das ist das niedrigste Niveau seit langer Zeit, lediglich 2007 wurde ein ähnlicher Tiefstand erreicht. Im Augenblick bekommen Verbraucher ein Darlehen von 5.000 Euro für rund 150 Euro pro Monat. Die Zinsen hierfür lagen vor drei Jahren noch etwa bei neun Prozent. Die im Moment günstigste Bank ist die SKW Bank. Hier bekommen Verbraucher ein Darlehen schon für niedrige Zinsen. Dafür müssen aber drei Prozent Bearbeitungsgebühr mit eingerechnet werden.

Optimale Zinsen für Ratenkredtite herausholen

Zwar erleichtern niedrige Zinsen die Aufnahme eines Ratenkredits, doch sie sind keine Garantie für günstige Monatsraten. Die Darlehensrate wird von drei Faktoren bestimmt: Dem Betrag, der Laufzeit und dem jeweiligen Zinssatz. Die Höhe des Kredits sowie die Laufzeit können vom Verbraucher beeinflusst werden, dagegen wird der Zinsbetrag von der Bank bestimmt.

Tipp: Auf der Suche nach dem günstigsten Ratenkredit? Schau dir den Ratenkredite-Vergleich bei uns an. Du findest günstige Ratenkredite von bekannten Banken

Für die Höhe der Raten ist die Laufzeit des Ratenkredits maßgeblich: Je länger die Laufzeit, desto niedriger ist natürlich die Rate. Hohe Raten widerum garantieren eine kurze Laufzeit des Ratenkredits und man ist relativ schnell schuldenfrei. Hat man andersrum mehr Zeit für die Rückzahlung zur Verfügung, kann eine größere Summe für einen Ratenkredit in Anspruch genommen werden, da die monatliche Belastung für die Raten gering gehalten werden kann.

Hohe Ratenkredite werden durch längere Laufzeiten möglich

Eine niedrige monatliche Rate eröffnet dem Verbraucher eine weitere Handlungsoption: Der jeweilige Kreditbetrag kann aufgestockt werden. Wenn sich die Rate im Laufe Zeit halbiert und erneuter Finanzierungsbedarf besteht, ist wieder Spielraum da. Falls 200 Euro für die Tilgung zur Verfügung stehen, können im Lauf von 84 Monaten rund 15.000 Euro von der Bank geliehen werden, bei einem effektivem Zins von 4,95 Prozent.

Über Konstantin Matern

Check Also

Informationen zur Aufnahme eines Ratenkredites

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, kann dazu auch einen Ratenkredit aufnehmen. Er zeichnet sich dadurch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.