Home / Allgemein / Anstieg vom Goldpreis – Warum Gold teurer als Platin ist

Anstieg vom Goldpreis – Warum Gold teurer als Platin ist

Anstieg vom Goldpreis
Anstieg vom Goldpreis

Der Goldpreis ist weiterhin stark am steigen und erreicht bald die Marke von 2.000 Dollar. Nicht viel anders sieht es beim Silberpreis aus, der ebenfalls in die Höhe schießt. Doch wie stark hat sich der Goldpreis wirklich im letzten Jahr erhöht? Warum ist eigentlich Silber so teuer? Und was ist eigentlich mit dem Platin-Preis? Diese Fragen sollen in diesem Beitrag beantwortet werden.

Gliederung:

[ad name=“Kredit300x250″]

1. Silberpreis Entwicklung

Schaut man sich die Entwicklung des Silberpreises seit Anfang 2011 an, so fällt zunächst der Anstieg vom Silberpreis in Dollar bis Mitte 2011. Anschließend fiel der Preis allerdings wieder. Bis zum Ende des Jahres ist der Silberpreis stagniert, ist aber insgesamt dennoch am wachsen. Um 40 Prozent legte Silber insgesamt zu. Der Grund für ist die starke Nachfrage der Industrie. Denn Silber wird in vielen Elektronikprodukten als Rohstoff verwendet. Ein weiterer Grund für den Preisanstieg ist die Beliebtheit von Silber als Anlagegut – denn Silber ist günstiger als Gold und wird daher oft von Kleinanlegern genommen.

2. Goldpreis Anstieg

Der Preis pro Feinunze (31 Gramm) ist um 500 Dollar seit Anfang des Jahres gestiegen. 34 % entspricht dies und damit wird nicht ohne Grund Gold als das wertvollste Edelmetall bezeichnet. Es herrscht eine hohe Nachfrage, weshalb es nur die Richtung nach oben gibt. Experten schätzen den Einstieg (Goldanlage) heute immer noch als lohnenswert ein – trotz des hohen Preises. So schätzt z.B. die US-Bank Goldmann Sachs den Markt so ein, dass die Feinunze in 12 Monaten etwa 1860 Dollar kosten wird. Doch nicht nur die Anfrage hebt den Goldpreis an. Im Bergbau wird es immer schwieriger Gold zu fördern. In einigen Minen muss Gold aus 4 km Tiefe gefördert werden, was insgesamt sehr komplex ist. Aber auch Schwellenländer (z.B. Indien, China) verzeichnen einen erhöhten Wohlstand und treiben die Goldnachfrage weiter in die Höhe.

3. Platin Preis Entwicklung in 2011

Der Dollar-Preis von Platin ist seit Anfang des Jahres 2011 stark gefallen. Die Feinunze (31 Gramm) liegt aktuell bei 1.428,50 US-Dollar, während es am Anfang des Jahres noch 1.767,00 US-Dollar waren. Experten schätzen den starken Preis-Anstieg bei den Edelmetallen auch aufgrund der hohen Unsicherheit der Anleger.

[Bildquelle: Flickr.com / butschal_gmbh]

Über Konstantin Matern

Check Also

Was ist der Sofortkredit?

Der Unterschied zum normalen Kredit liegt in der kurzen Bearbeitungszeit. Vom Sofort-Kreditantrag bis zur Auszahlung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.